»Abgemacht! Goldene Regeln für das Internet«

 

  • Freundlich und fair!Ich bin freundlich zu anderen Menschen im Netz. Aber ich bleibe auch misstrauisch, weil manches geflunkert ist, was im Internet erzählt wird.
  • Chatten – aber sicher!Meinen Lieblings-Chat kennen meine Eltern. Ich verrate nie meine Adresse und treffe mich nicht mit Cyber-Freunden. Für ältere Kinder gilt: Ich treffe mich nur mit Erlaubnis meiner Eltern und nicht allein.
  • Sex und Gewalt – nein, danke!Wenn mir etwas unbehaglich ist oder Angst macht, erzähle ich das den Eltern oder Erwachsenen. Sie können Gewalt- und Sexseiten anzeigen.Anonym bleiben! Informationen über mich, die Familie und Freunde gebe ich nie online weiter. Auch mein Passwort ist geheim. Ich ändere es ab und zu.
  • Nicht abzocken lassen! Surfen kann teuer werden. Ich frage die Eltern, bevor ich etwas runterlade, online kaufe oder an Gewinnspielen teilnehme.
  • goldene Regeln im Netz
  • Kinderseiten
  • Tipps für Eltern

Infoseite über Kind u Medien

Tipps für Eltern

Wenn Kinder surfen dürfen eine fixe Zeit

Informiere dich über die Site

Schau am Anfang mit deinen Kind mit

Ich empfehle spezielle Kinderseiten die für kinder geeignet sind